Sturmtief „Niklas“ sorgt für Chaos in Franken

Sturmtief „Niklas“ fegt über Bayern!

Gefahr für Mensch und Tier geht vor allem von herabstürzenden Ästen und Dachziegeln aus. Der Nürnberger Ostermarkt sowie der Wochenmarkt wurden abgesagt, Friedhöfe geschlossen.

Die Tierparks in München, Augsburg und Nürnberg wurden kurzfristig geschlossen. Auch der Schienenverkehr wurde aufgrund des Orkans in Nordostbayern mittlerweile eingestellt. Umgestürzte Bäume stellten ein unkalkulierbares Risiko für fahrende Züge dar, teilte DB Regio Nordostbayern mit.

Quelle: Franken Fernsehen