Stromtrassen-Entscheidung: Voller Erfolg für Stromtrassengegner

Im Kanzleramt wurde es beschlossen: Die geplante Stromtrasse Suedlink, die von Nord- nach Sueddeutschland verlaufen soll, wird aufgeteilt.

Für die Region Main-Rhön bedeutet das, dass statt den geplanten drei Leitungen nur eine realisiert werden soll. Für die Stromtrassengegner ein voller Erfolg, auch im Landkreis Bad Kissingen. Es gab aber noch weiter Grund zur Freude…

Quelle: TV touring