Streit um Neuregelung des ärztlichen Bereitschaftsdiensts

Im nächsten Jahr soll in ganz Bayern der ärztliche Bereitschaftsdienst neu geregelt werden. Unter anderem ist geplant zentrale Bereitschaftspraxen einzurichten, die an Kliniken angegliedert sind. Bislang nutzte der diensthabende Bereitschaftsarzt seine eigene Praxis. Nicht überall ist man damit einverstanden – Kritik kommt unter anderem aus dem Landkreis Günzburg.