Straubing: Brandkatastrophe in historischem Gebäude

Noch nicht einmal ein Jahr ist es her, dass das historische Rathaus in Straubing in Flammen stand. Eine Katastrophe für die Stadt.

Am vergangenen Wochenende mussten die Straubinger Feuerwehren erneut ausrücken – wieder handelt es sich um ein historisches, unter Denkmalschutz stehendes Gebäude.

Experten gehen von rund 5 Millionen Euro Schaden aus.

Quelle: TVA Ostbayern