Stadt Würzburg rüstet sich für die 3. Liga

Die Fußballer befinden sich in der Sommerpause bzw. in der Vorbereitung für die neue Saison. So auch die Würzburger Kickers nach ihrem Aufstieg in Liga 3.

Doch ist die Stadt bereit für die 3. Liga?

Gleich zum ersten Spieltag der neuen Saison kommt Dynamo Dresden. Ein Verein mit bekannter Hooligan-Szene. Es ist nicht der einzige Verein der in Würzburg für Unruhe sorgen könnte. In der 3. Liga spielen unter anderem noch Clubs wie Hansa Rostock oder Preußen Münster.

Quelle: TV touring