Spvgg Landshut gegen den FC Bayern München

Im Herbst 2015 wurde die Partie schon abgesagt, doch Matthias Sammer versprach seinerzeit, dass der FC Bayern nach Landshut kommen wird.

Dennoch stand das Spiel nun auchbeim zweiten Mal kurz auf der Kippe. Aufgrund des Amoklaufs in München erwogen die Verantwortlichen der SpVgg Landshut und des FC Bayern München kurz eine Absage, entschieden sich aber dann doch dafür zu spielen.

Und so war es für alle Beteiligten ein schöner Fußball-Nachmittag, bei dem Spieler und Fans aber auch die tragischen Ereignisse aus München nicht vergessen haben und den Opfern gedachten.

Quelle: ISAR TV