Sparkasse in Nürnberg überfallen

Ein noch Unbekannter Täter hat am Mittwochmorgen die Sparkassen-Filiale in der Bregenzer Straße überfallen. Der Täter bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe und erbeutete mehrere Tausend Euro.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Mitte 20 – trug während der Tatzeit einen dunkelblauen Kapuzenpullover – eine grau-blaue Arbeitshose und eine Sonnenbrille.

Die Beute packte der Mann in einen schwarzen Turnbeutel.

Der Täter ist noch flüchtig.

Die Polizei sucht fieberhaft – zeitweise sogar mit Polizei-Hubschrauber und mehreren Spürhunden.

Quelle: Franken Fernsehen