Sonnenfinsternis: Was uns erwartet

Zwei Minuten lang völlige Dunkelheit. Und das mitten am Vormittag. Das wird übermorgen auf den Färöer Inseln und auf Spitzbergen passieren.

Dort findet eine sogenannte totale Sonnenfinsternis statt. Auch wir in Oberfranken werden das Naturschauspiel mitbekommen, allerdings in abgeschwächter Form als Teilfinsternis. Und die ist vor allem für die Betreiber unseres Stromnetzes ein riesiges Problem.

Überall wird der Solarstrom nämlich gleichzeitig versiegen. Das hat es so noch nie gegeben. Und keiner weiß so wirklich wie das Ganze ausgeht. Im schlimmsten Fall könnte der Strom flächendeckend weg sein. Vielleicht Stunden oder tagelang.