Sonnenfinsternis stellt Schulen und Kindergärten vor Probleme

Die morgige Sonnenfinsternis wird auch für Kinder und Jugendliche ein vielleicht einmaliges Schauspiel. Doch ohne Schutzbrille kann man die Sonnenfinsternis nicht gefahrlos bestaunen.

Das Problem ist, es gibt nicht genügend Schutzbrillen, so dass es für viele Kindergartenkinder und Schüler morgen heißt: Wir müssen drinnen bleiben.

Manche Schulen machen es dennoch möglich – unter besonderen Schutzvorkehrungen.