Sollen Ein- und Zwei-Cent-Münzen abgeschafft werden?

Schluss mit dem Kleingeld! Im nordrhein-westfälischen Kleve sind seit wenigen Tagen Ein- und Zwei-Cent Münzen aus allen Geschäften verbannt. Norwegen, Dänemark oder die Niederlande haben es vorgemacht, nun wird auch in Deutschland dem Bargeld der Kampf angesagt.

Stattdessen sollen die Endsummen auf dem Kassenbon auf Fünf-Cent-Beträge auf- oder abgerundet werden. Wir haben uns umgehört, ob so ein Modell auch in München denkbar wäre.

Quelle: muenchen.tv