Siemens streicht 1.200 Stellen in Mittelfranken

Der Stellenabbau bei Siemens trifft Mittelfranken massiv. Bis zum September 2016 sollen 1200 Stellen in Nürnberg und Erlangen gestrichen werden. Dies wurde aus Unternehmenskreisen gegenüber Franken Fernsehen bestätigt. Welche Bereiche des Unternehmens genau betroffen sind, ist noch nicht bekannt. Die Maßnahmen sollen jetzt zunächst mit den Arbeitnehmervertretern abgestimmt werden. Allein in Deutschland werden 3300 Arbeitsplatze abgebaut, weltweit sind es 7800.

Quelle: Franken Fernsehen