Sicherheit im Fußballstadion nur noch gegen Geld?

05.08.2014 – Die Fußball-Bundesliga beginnt zwar erst in gut zwei Wochen, aber bereits jetzt herrscht eine explosive Stimmung. Denn: Sollen Profi-Clubs für Polizeieinsätze bezahlen oder nicht? Die Bremer Landesregierung will noch in diesem Jahr die Deutsche Fußball-Liga an Polizeieinsätzen bei Bundesligaspielen beteiligen. In Nordrhein-Westfalen überlegt das Innenministerium, Kosten bei Fußballspielen zu reduzieren, in dem weniger Personal eingesetzt wird. Wir haben uns bei der Deutschen Polizeigewerkschaft in München zum Thema Polizei und Fußball umgehört. Sollten sich Fußballvereine an den Kosten für Polizeieinsätze während der Spiele beteiligen? Quelle: muenchen.tv