Sexuelle Übergriffe auf Frauen: Sinkendes Sicherheitsgefühl in Nürnberg?

In Köln verzeichnen die Behörden mittlerweile weit über 500 Anzeigen, weil dort in der Silvesternacht Frauen von jungen Männern sexuell belästigt und beraubt wurden.

Auch in unserer Region melden sich Ende letzter Woche Frauen, die ähnliches erlebt haben. In Nürnberg und in Ansbach soll es zu Übergriffen gekommen sein.

Zwar ist das Ausmaß hier nicht vergleichbar- ein beklemmendes Gefühl bleibt aber. Und mit ihm das dringende Bedürfnis, sich selbst schützen zu wollen.

Quelle: Franken Fernsehen