Sextoy-Erfinder aus Metten

Die Mettener Benediktinerabtei mit ihrem alten Konventbau, dem Kreuzgang mit frühgotischen Fenstern und dem Kapitelsaal im Ostflügel ist vielen Menschen weit über die Grenzen des Landkreises Deggendorf ein Begriff. Doch im Ort gibt es noch eine Berühmtheit, die so gar nicht in die kirchliche Kulisse zu passen scheint. Manch einer spricht sogar von der „sexuellen Revolution der Frau“.