Schwarzes Wochenende für die fränkischen Fußballvereine

1. FC Nürnberg verliert zuhause gegen Heidenhei, die SpVgg Greuther Fürth kommt gegen den Tallen-Vorletzten nur zu einem Unentschieden.

Mit der 0:1 Heimniederlage gegen Heidenheim kann der Club nun vermutlich jede Aufstiegsambition begraben. Und auch für die SpVgg war es ein gebrauchtes Wochenende. 1:1 gegen den Vorletzten Aalen. Der Büskesn-Effekt bleibt weiter aus.

Quelle: Franken Fernsehen