Schwandorf: 250 kg schwere Fliegerbombe entschärft

Aufatmen in Schwandorf: Eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, die auf der Baustelle eines Krankenhauses entdeckt worden war, ist entschärft.

Zuvor waren viele Vorbereitungen nötig. Unter anderem musste auch das Krankenhaus und viele Häuser evakuiert werden.

Quelle: Oberpfalz TV