Schüsse in Schweinfurt – SEK-Einsatz!

Heute Mittag in Schweinfurt: Um 12:30 Uhr geht ein Notruf bei der Polizei ein. Anwohner haben Schüsse gehört. Zudem wurde ein Mann mit einer Schusswaffe an einem Fenster in einem Wohnhaus gesehen.

Was folgt ist ein Großeinsatz der Polizei, auch das SEK rückte an. Gerüchte über eine zwischenzeitliche Geiselnahme bewahrheiteten sich zum Glück nicht.

Gegen 16 Uhr dann zwei Festnahmen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist jeoch noch nicht klar, wer die Festgenommenen sind und wie es zu den Schüssen kam. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: TV touring