Schreckliches Unglück im Landkreis Ansbach: 6-jähriger Junge im Teich ertrunken

Am Wochenende erreichte uns eine tarurige Nachricht aus dem Landkreis Ansbach: Der 6-jährige Quentin, der seit Freitag Nachmittag vermisst wurde, ist tot (wir berichteten).

Er ist in einem Teich ertrunken. Seine Kleidung und Gummistiefel wurden ihm zum Vehängnis. Die Unfallursache ist nach wie vor unklar. Die Polzei ermittelt.

Quelle: Franken Fernsehen