Schiffscontainer für Syrien

Es sind schreckliche Bilder. Die wir immer wieder aus Syrien sehen.

Brutale Übergriffe, Millionen Familien auf der Flucht ,sichere Orte gibt es immer weniger. Angst und unendliches Leid herrschen vor Ort hunderte Kilometer entfernt. Aber…eins können wir auf jeden Fall tun…nämlich wenigstens etwas helfen.

Mit Spenden – vor allem Babynahrung und Milch werden im Krisengebiet dringend gebraucht. Genau das wissen die Helfer von Grünhelme e.V und Barada e.V. Sie starten jetzt in Hof mit fünf Containern voll mit lebensnotwendigen Sachen.