Samba-Festival 2017 in der Vestestadt Coburg

3.000 Sambistas aus aller Welt feierten am Wochenende das Samba-Festival in der europäischen Samba-City Coburg. Und dies friedlich: Die Polizei zog ein positives Fazit der Coburger Großveranstaltung. Das in diesem Jahr erstmals angeordnete Taschenverbot auf dem Gelände nahmen die Besucher ohne Probleme hin, so die Organisatoren

Quelle: TV Oberfranken