Residenznacht in Würzburg

Mindestens 2000 Besucher hatte die Residenznacht in Würzburg dieses Jahr zu verzeichnen: Akrobatik , Musik verschiedenster Stilrichtungen und offene Sammlungen lockten zu dieser besonderen Museumsnacht. Restlos ausverkauft waren die Karten schon im Vorfeld. Von der Hofkirche bis in den Toskanasaal drängte sich das Publikum im Unesco Weltkulturerbe.