Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs verhaftet: Eine Zusammenfassung

Regensburg befindet sich mitten im größten kommunalen Parteispendenskandal in ganz Deutschland. Nachdem im vergangenen Juni bekannt wurde, dass gegen Oberbürgermeister Joachim Wolbergs ermittelt wird, kam am Mittwoch die Hammer-Meldung: Wolbergs wurde, gemeinsam mit zwei weiteren Beschuldigten, verhaftet.

Doch das war nicht die einzige Nachricht. Seitdem überschlagen sich die Ereignisse.