Regensburg: Smartphone der vermissten Studentin gefunden, Suchmaßnahmen verschärft

Im Fall der seit vergangenen Sonntag vermissten Studentin Malina Klaar (wir berichteten) hat die Polizei heute bestätigt, dass mittlerweile das Smartphone der Studentin gefunden wurde.

Dieses wird momentan im Rahmen weiterer Ermittlungen ausgewertet. Die Polizei schließt ein Gewaltverbrechen nicht aus.

Taucher können momentan wegen des Hochwassers in der Donau nicht bei der Suche nach der Zwanzigjährigen helfen.

Quelle: TVA Ostbayern