Razzia im Rathaus und bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel

Schönste Freilichtbühne Deutschlands, immer volles Haus, tolles Ensemble und die Karten sind immer schnell weg – all das sind tolle Attribute, mit denen sich unsere Luisenburgfestspiele in Wunsiedel schmücken dürfen.
Dass jetzt aber Zoll und Staatsanwaltschaft mit mehreren Kleinbussen anrücken und zuhauf Unterlagen beschlagnahmen müssen, das ist weniger werbewirksam.
So aber jetzt passiert. Der Vorwurf lautet im Juristendeutsch: „Es besteht der Verdacht des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelten.“

Quelle: TV Oberfranken