Race at Airport Vilshofen

In drei Sekunden auf 100 km/h, in guten 4 Sekunden weiter auf 200 – und das bei einer Stärke von 930 Pferdestärken. Beim 14. Race at Airport in Vilshofen am vergangenen Dienstag ging es wieder ordentlich zur Sache. Heulende Motoren, quietschende Reifen, Benzingeruch – Motorsportfreunde kamen bei dem Viertelmeilen-Rennevent an Maria Himmelfahrt wieder ganz auf ihre Kosten. Michael Finster und Veronika Hies berichten von dem Rennspektakel.