Positive Bilanz des Gillamoos in Abensberg

Rund 285.000 Besucher haben von Donnerstag bis Montag Gillamoos in Abensberg besucht.

Nun haben Polizei und Rettungskräfte eine positive Bilanz zum diesjährigen Gillamoos gezogen. Festzelte waren aufgrund der kühleren Temperaturen sehr gut gefüllt.
Auch friedlich ging es zu in diesem Jahr. Die Polizei verzeichnete heuer deutlich weniger Delikte als in den Vorjahren. Auch das Bayerische Rote Kreuz hatte beispielsweise 30 Prozent weniger Einsätze.

Quelle: TVA Ostbayern