Podiumsdiksussion in Straubing – Krisen in der Welt in Josef-von-Fraunhofer Halle (SR) – Thema: Krisen in der Welt

Die Welt ist in Aufruhr. Egal, ob ISIS-Einmarsch, der Ukraine-Konflikt oder die Unruhen zwischen Israel und Plästina. Sie alle bestimmen das Weltgeschehen, die Medien und ihre Berichterstattung – und Deutschland tut zu wenig, findet der Bild.de-Chefredakteur Julian Reichelt. Der war am Montagabend mit der ehemaligen Präsidentin des Zentralrats der Juden Charlotte Knobloch zu Gast bei der Premiere einer neuen Veranstaltungsreihe der CSU. Erstmals hatte dazu der Generalsekretär Andreas Scheuer nach Straubing eingeladen. Quelle: Donau TV