Pflegegipfel in Nürnberg: Rasanter Anstieg an pflegebedürftigen Menschen

Das Thema „Pflege“ im Fokus! Rund 400 Experten haben heute in Nürnberg darüber diskutiert, wie im Freistaat mit der stetig steigenden Zahl Pflegebedürftiger umgegangen werden muss.

Laut Gesundheitsministerin Melanie Huml wird sich die Zahl derer, die auf Hilfe von Fachpersonal angewiesen sind, in den nächsten 30 Jahren verdoppeln. Deshalb werden Pflegekräfte dringend gebraucht.

Diese müssen unter anderem durch bessere Arbeitsbedingungen und eine faire Bezahlung für den Beruf gewonnen werden, so der Konsens des Gipfels. Außerdem wurde über die Pflegeversicherung und die häusliche Pflege diskutiert.