Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf hat Amnesie

Große Sorge um Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf.

Wolf leidet nach seinem schweren Motorradunfall offenbar an einer so genannten Amnesie, einem Gedächtnisverlust. Wie das Landratsamt bekanntgibt, ist es derzeit offen, ob Wolf im Fallseiner Wiederwahl, die Wahl annehmen kann. Die Ärzte sind aber zuversichtlich, dass diese Gedächtnisstörung nach und nach wieder verschwindet und er sein Gedächtnis vollständig wiedererlangt. Bei der körperlichen Genesung macht Wolf demnach aber weiterhin gute Fortschritte. Die Amnesie wurde von einem Arzt Anfang der Woche festgestellt. Die Landratswahl im Kreis Pfaffenhofen findet am Sonntag statt.

Quelle: intv