Ottfried Fischer zu Gast auf dem Schafferhof in Windischeschenbach

Gemeinsam mit dem Tubisten und Kollegen Leo Gmelch war Ottfried Fischer am Donnerstagabend (14. April) auf dem Schafferhof in Windischeschenbach zu Gast.

Fischer machte eine literarische Zeitreise durch sein Werke, mit humoristischen Gedichten und teils autobiographisch inspirierten Geschichten und tiefsinnigen Gedanken begeisterte Ottfried Fischer seine Zuhörer.

Trotz seiner Parkinson-Erkrankung ist der Terminplan des ehemaligen „Bullen von Tölz“ gut gefüllt. Derzeit ist er unter anderem mit der Band „Die Heimatlosen“ auf Tour.

Quelle: Oberpfalz TV