Ostbayern in 100 Sekunden vom 19.01.2017

TVA Ostbayern zeigt die Meldungen des Tages aus Regensburg und der Region in 100 Sekunden vom 19. Januar. Vorherrschendes Thema: Die Verhaftung von Regenbsurgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs.

  • Krisensitzungen der Koalitionsparteien nach Verhaftung von Regensburgs OB Joachim Wolbergs
  • Auch die bunte Koaltion hat sich am Abend getroffen, hier hat Wolbergs nur noch bedingt Rückendeckung. Bei einer Krisensitzung haben sowohl die Grünen als auch die Freien Wähler einen Rücktritt des Oberbürgermeisters gefordert. Die FDP fordert personelle Konsequenzen. Die Rathauskoalition wird sich Stand jetzt nicht auflösen.