Ostbayern in 100 Sekunden vom 14.07.2016

Die wichtigsten Themen und Nachrichten aus Regensburg und Ostbayern kompakt in 100 Sekunden vom Donnerstag, 14. Juli 2016:

  • Urteil vertagt: Verurteilter Mörder klagt in Regensburg auf Schadenersatz wegen nachträglicher Sicherungsverwahrung. Das Landgericht wird seine Entscheidung im Prozess aber erst am 29 Juli verkünden.
  • Die Staatliche Bibliothek Regensburg feiert in diesem Jahr ihr 200jähriges Bestehen. Am Mittwoch wurde dieses Jubiläum mit einem Festakt im historischen Reichssaal des alten Rathauses gefeiert.
  • Die Wetteraussichten für Ostbayern in den kommenden Tagen