Ostbayern in 100 Sekunden vom 13.10.2017

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus Regensburg und der Region Ostbayern in 100 Sekunden vom Freitag, 13. Oktober 2017. Unser Themenüberblick:

  • Neues Werk der Krones-AG in hat Auswirkungen auf den Standort Neutraubling. Dort sollen u.a. rund 200 Zeitarbeiter ihren Job verlieren.
  • Bayerische Umweltministerium setzt eine Belohnung in Höhe von € 10.000,- für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter führen, die offenbar absichtlich das Wolfsgehege im Nationalpark geöffnet haben, so dass 6 Wölfe entkommen konnten. 3 Tiere sind noch am Leben.
  • Schnelles Internet für alle regionen Bayerns: Bayerns Finanzminister Markus Söder informiert heute über den genauen Zwischenstand, wie viele Kommunen am Förderprogramm teilnehmen.