Oktoberfestbierstudie

Rund sechs Millionen Besucher kommen während des Oktoberfests jedes Jahr auf die Theresienwiese. An 16 Festtagen trinken sie dort insgesamt etwa sieben Millionen Maß Bier. Dass so viel Alkohol in kurzer Zeit krankmachen kann, haben nun Münchner Mediziner nachgewiesen. Im Rahmen einer Studie untersuchten sie über 3000 Menschen während ihres Wiesn-Aufenthalts. Das Ergebnis: zu viel Bier bringt unser Herz gehörig aus dem Rhythmus.