Oberpfalz: Sohn geht mit Axt auf seinen Vater los

In Neustadt a.d. Waldnaab kam es am Sonntagmorgen zu einer lebensgefährlichen Auseinandersetzung.

Ein 31-Jähriger Mann wurde festgenommen. Er soll seinen Vater mit dem Griff einer Axt lebensgefährlich verletzt haben.

Die Polizei fand am Tatort zwei Männer mit schweren Kopfverletzungen. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Sohn mehrfach auf den Kopf seines 71-jährigen Vaters eingeschlagen haben soll. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen wurde dieser sofort ins Krankenhaus eingeliefert.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei Weiden gegen den 31-Jährigen wegen versuchter Tötung. Das Motiv ist noch unklar, auch die Ursache der Verletzungen des Täters.

Quelle: OTV