Oberpfalz: Brutaler Raubüberfall in Weiden

Gestern Abend gegen 20 Uhr in Weiden:

Drei Täter verschaffen sich Zugang zu einem Einfamilienhaus und bedrohen die Bewohner mit Waffen. Anschließend sollen die Täter die drei älteren Bewohner geschlagen und gefesselt haben. Nachdem sie Bargeld erbeutet haben, verließen sie das Anwesen nach Mitternacht.

Die Bewohner wurden zum Teil schwer verletzt. Einem der Opfer gelang es, sich zu befreien und den Notruf zu verständigen.

Erste Hinweise gibt es bereits auf einen dunklen BMW mit ausländischer Zulassung. Dieser wurde am Donnerstagvormittag in Tatortnähe gesehen.
Eine genaue Täterbeschreibung gibt es bislang jedoch noch nicht.
Die Polizei bittet deshalb um Hinweise unter der Telefonnummer (0961) 4010.
Quelle: Oberpfalz TV