Oberfranken präsentiert sich auf der Grünen Woche in Berlin

Sie gilt als die größte Ausstellung ihrer Art weltweit – die „Grüne Woche“ in Berlin. Die Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau findet seit 1926 statt. In diesem Jahr vom Freitag, den 19. Januar bis einschließlich 28. Januar.

Mehr als 1.600 Aussteller aus allen Kontinenten zeigen auf der Grünen Woche ein breites Spektrum ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse.

Und hier darf natürlich auch Oberfranken nicht fehlen. Man will sich in der Hauptstadt präsentieren, um auf sich aufmerksam zu machen, als Tourismusziel und v.a. als Genuss-Region.

Quelle: TV Oberfranken