Oberfranken: Polizei hebt internationale Diebesbande aus

Es ist einer der größten Coups, der der oberfränkischen Polizei und Staatsanwaltschaft in den letzten Jahren gelungen ist.

Die Ermittler haben eine international organisierte Diebesbande ausgehoben, auf deren Konto mindestens 67 Autodiebstähle gehen – ein erheblicher Teil davon in Oberfranken, speziell im Raum Bayreuth-Hof und in Coburg. Die sieben Bandenmitglieder wurden nach europaweiter Fahndung in vier verschiedenen Ländern gefasst – jetzt sitzen sie alle in Deutschland in Untersuchungshaft.

Auf einer Pressekonferenz am Morgen hat die Polizei einen Einblick gegeben, wie spezialisiert und hochprofessionell die Bande gearbeitet hat.

Quelle: TV Oberfranken