Oberfranken in 100 Sekunden vom 19.12.2014

Oberfranken in 100 Sekunden mit diesen Themen:

– Brand im Flüchtlingsheim Bayreuth: In einer Flüchtlingsunterkunft in Bayreuth hat es am späten Donnerstagabend gebrannt. Das Feuer entstand offenbar in der Küche einer Wohnung.

– Bilanz einer Anti-Rechts-Aktion in Wunsiedel: Für jeden Meter, den die rund 250 Rechtsextremisten bei einem Aufmarsch zurücklegten, spendeten Unternehmen 10 Euro an ein Aussteiger-Programm.

– Kein Ski-Opening im Fichtelgebirge: Im Fichtelgebirge wird das offizielle Ski-Opening wetterbedingt verschoben – und das bereits zum zweiten Mal.

– Spielbeobachter bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth: Dieter Kurth, ehemaliger Trainer der Spielvereinigung Oberfranken Bayreuth, bleibt dem Verein erhalten.

– Wetter: Der Blick aufs Wochenendwetter zeigt, einen mäßig bis stark bewölken Himmel mit vereinzelten sonnigen Abschnitten und Werten zwischen 3 und 5 Grad.