Oberfranken: Bewaffneter Banküberfall – Täter gefasst

Heute Morgen gegen 9 Uhr wurde in Hausen im Landkreis Forchheim die Filiale der Volksbank überfallen.

Ein maskierter Mann fordert von der Angestellten Bargeld. Da diese dies zunächst als Faschingsscherz hielt, zog der Mann eine Waffe. Dem Filialleiter gelang es, den Mann vor die Filiale zu befördern.

Der Mann flüchtete mit einem gestohlenen Fahrzeug. Die Angestellte konnte das Fahrzeug samt Kennzeichen fotografieren. Und so gelang es der Polizei, den 29-jährigen Mann wenig später in der Nürnberger Innenstadt festzunehmen.

Quelle: TV Oberfranken