Oberfranken: Bewaffneter Banküberfall in Strullendorf

Im oberfränkischen Strullendorf wurde am Donnerstag (08. Dezember) eine Bank überfallen.

Der noch unbekannte Täter bedrohte die Bankangestellten mit einem Messer und konnte anschließend mit mehreren tausend Euro flüchten.

Der Täter soll zwischen 35 und 40 Jahren und dunkle Kleidung getragen haben.

Die Kriminalpolizei ermittelt auf Hochtouren.

Quelle: TV Oberfranken