Oberfranken: Bauernhof bei Brand völlig zerstört

Es ist DAS Horrorszenario eines jeden Eigenheim-Besitzers.

Nacht wird man geweckt – es brennt. Der Blick auf das eigene Haus offenbart das Ausmaß: Meterhoch schlagen die Flammen aus dem Dach, und am Morgen bleibt dann nur noch Ruß, Asche und Trümmer.

Diese Schreckesnvorstellung hat sich heute Nacht wieder einmal abgespielt, im Pressecker Ortsteil Kunreuth im Landkreis Kulmbach. Ein alter Bauernhof wird dort ein Raub der Flammen, die Bewohner können sich zum Glück rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Schaden allerdings ist beträchtlich.

Quelle: TV Oberfranken