Oberfranken: Amokdrohung eines 15-jährigen an einer Schule in Selb

Ein 15-Jähriger hatte am Dienstagnachmittag an einer Schule in Selb mit einer Amoktat gedroht. Rund 200 Schülerinnen und Schüler mussten im Schulgebäude bleiben.

Zahlreiche Einsatzkräfte der Landespolizei, der Bundespolizei und der tschechischen Kollegen waren eingesetzt und fahndeten grenzüberschreitend nach einem Jugendlichen.

Gegen 15.30 Uhr ikonnte der junge Mann m Stadtgebiet Selb festgenommen werden.

Wir haben dazu mit Alexander Czech, dem Pressesprecher beim Polizeipräsidium Oberfranken gesprochen.

Quelle: TV Oberfranken