Nürnberg: Prostituiertenmörder gefasst!

Aufatmen in Nürnberg. Der mutmaßliche Mörder von zwei prostituierten ist gefasst.

Der 21-jährige Arbeitslose Felix R. aus Nürnberg hat mutmaßlich eine 22-jährige Rumänin und eine 44-jährige Chinesin jeweils nach dem Sex erwürgt, nachdem es zum Streit gekommen war.

Die Sonderkommission „Himmel“ benötigte ihrerseits fünf Tage nach der zweiten Tat, um einem 21-Jährigen auf die Spur zu kommen und ihn zu verhaften. Der Verdächtige hat die Taten bereits gestanden.

Den schnellen Ermittlungserfolg verdanken die Ermittler der Auswertung von Handydaten und einem späteren DNA-Abgleich zwischen dem Täter und den Spuren am Tatort.

Quelle. Franken Fernsehen