NSU-Prozess: Zschäpe beantwortet Fragen zu ihrer Aussage

Im Münchner NSU-Prozess hat der mutmaßliche Terrorhelfer Ralf Wohlleben am Donnerstag einen Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter Manfred Götzl gestellt. Dies hat den Prozess um einige Stunden verzögert.

Anschließen wurden jedoch von Zschäpes Anwalt über 50 Fragen zu ihrer Einlassung vom Dezember 2015 beantwortet.

Quelle: muenchen.tv