NSU-Prozess: Beate Zschäpe in gesundheitlich labilem Zustand

Vor dem Oberlandesgericht in München ist am Donnerstag der 196. Verhandlungstag im NSU-Prozess zu Ende gegangen.

Eine Fortsetzung des Prozesses erfolgt erst nach den Osterferien am 14. April. Künftig dann auch nur noch an zwei Tagen in der Woche. Denn ein Gerichtspsychiater hat nach einer Untersuchung empfohlen, die Angeklagte Beate Zschäpe „vorsorglich zu entlasten“. Immer wieder musste sie aufgrund gesundheitlicher Probleme an Prozesstagen fernbleiben.

Quelle: muenchen.tv