Neues Bildungspaekt in Bayern: Rückkehr zum G9

Die geplante Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium ist in Bayern auf große Zustimmung gestoßen – genauso wie das parallel beschlossene Bildungspaket.
Mit dem Beschluss vom Mittwochabend zog die CSU einen Schlussstrich unter jahrelange Diskussionen und teils heftigen internen Streit.

Start der Reform soll zum Schuljahr 2018/19 sein, für die Klassenstufen fünf und sechs.
Die jetzigen Viertklässler, die in diesem Herbst aufs Gymnasium wechseln, werden also der erste Jahrgang des neuen G9 sein.