Neue Forschungsergebnisse zu Migräne-Auslösern

Migräne ist eine weit verbreitete Volkskrankheit: Etwa jeder zehnte Deutsche ist betroffen und wird immer wieder geradezu niedergestreckt durch anfallartige Kopfschmerzen.

Was genau die Migräne aber auslöst, ist jedoch noch immer nicht endgültig erforscht.

Neue Forschungsergebnisse der Hochschule Hof könnten da jetzt einen sehr wertvollen Beitrag leisten. Wir haben mit dem Projektleiter  des „Kopfschmerz-Radars“ gesprochen.

Quelle: TV Oberfranken