Nach Raubüberfall auf Juwelier in Regensburg: Täter weiter auf der Flucht

Dienstag Vormittag in einem Juweliergeschäft in der Regensburger Altstadt: 4 Männer stürmen das Geschäft , zertrümmern mit Äxten drei Vitrinen, erbeuten einige Uhren und flüchten.

Nach einer Minute ist alles vorbei. Die Polizei leitet sofort eine Großfahndung ein, doch die Spur verliert sich. Nun fahndet die Kripo weiter auf Hochtouren, hofft auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung und setzte heute auch einen Personensuchhund ein.

Quelle: TVA Ostbayern