Nach Kampfjet-Absturz: Statement der US-Army

Am Dienstag (11. August) war im Landkreis Bayreuth ein F-16 Kampfjet abgestürzt.

Hier gibt Brian Carlin, Presseoffizier bei der US Army, ein Statement in englischer Sprache zu dem Vorfall ab. Carlin erklärt unter anderem, dass das Flugzeug auf dem Weg nach Grafenwöhr war, um an einer Übung teilzunehmen und dass von vielleicht noch herumliegenden Trümmerteilen eine große Gefahr ausgeht. Man solle bei einem Fund die Polizei oder die US-Streitkräfte benachrichtigen.

Quelle: TV Oberfranken